Bauen & Wirtschaft

Inhalt

Klimaschutzinitiative

Erstellung eines Teilklimakonzept für Gebäude der Gemeinde Kranenburg
Im Rahmen der Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) führt die Gemeinde Kranenburg eine umfassende Bestandsaufnahme der maßgeblichen kommunalen Gebäude durch. Die Gebäude werden auf das mögliche Energieeinsparpotential untersucht und daraus resultierende mögliche energetische Sanierungsmaßnahmen beschrieben. Nach Abschluss der Arbeiten erhält die Gemeinde eine Grundlage, um gezielt Sanierungsmaßnahmen zur Energieeinsparung wirtschaftlich und fachgerecht anzugehen.
Weiterführende Informationen zur Erstellung eines Teilklimakonzept für Gebäude der Gemeinde Kranenburg


Hanna-Heiber-Hauptschule

Erstellung eines Konzeptes für ein Modellprojekt
Als einzige weiterführende Schule im Ort wurde die Hanna-Heiber-Hauptschule für die Erstellung eines Konzeptes für ein Modellprojekt im Rahmen der Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) ausgewählt. Für das Hauptschulgebäude wird ein Energiekonzept mit Modellcharakter erstellt. Die Modellhaftigkeit soll insbesondere durch die Optimierung der Gebäudehülle und der Gebäudetechnik erreicht werden. Angestrebt wird eine Energieeinsparung von 70 %. Mit der Konzepterstellung für das Modellprojekt und der möglichen baulichen Umsetzung sollen die Schülerinnen und Schüler sowie die Bürger für den Klimaschutz sensibilisiert werden.
Weiterführende Informationen zur Erstellung eines Konzeptes für ein Modellprojekt

 

 

 

 

 

Downloads